Jahrhundert an Englisch verloren hat, zählt Französisch auch heute noch zu den bedeutendsten Sprachen der Welt. SchülerInnen, die Französisch lernen, haben erhebliche Vorteile durch die enge Verwandtschaft zu weiteren Fremdsprachen: Französisch als 3. Französisch sprechen lernen, weil es schick ist! Ist das nicht schon ein guter Grund, Französisch zu lernen? Französisch wird als eine etwas altmodische Sprache angesehen, es wird immer wieder empfohlen, lieber Englisch zu lernen oder auf die große Weltsprache Spanisch umzuschwenken. Ist Französisch lernen schwer? 3:28. Französisch Sprachkurs wird Dich ebenfalls in die französische Kultur, Frankreich ist ein unglaublich facettenreiches Urlaubs- und Reiseziel. Doch viele Menschen zögern, wenn es darum geht, Französisch zu lernen, gilt das Französische doch nicht gerade als die einfachste Fremdsprache. Im grenznahen Bundesland nehmen mit 59,7% sogar mehr Schüler Französischunterricht als Englisch. Wenn Du noch ein bisschen mehr Motivation brauchst, dann haben wir hier zehn Gründe für Dich, warum Du Französisch lernen solltest: Manche wollen Französisch lernen, um sich zu bereichern und sich weiterzubilden. Wir zeigen dir 5 Gründe warum es sicht lohnt, Französisch zu lernen. Wortarten, Satzbau und; Zeitformen. Der achtseitige Flyer wurde von der VDFG für Europa e.V. Jeder kann etwas zur Aufrechterhaltung dieser Freundschaft beitragen, nämlich indem Deutsche und Franzosen die Sprache ihres jeweiligen Nachbarn lernen. Um sich schnell in Frankreich integrieren zu können, ist es unabdingbar, die französische Sprache zu erlernen. Französisch ist mit 576 Millionen Sprechern an Platz 5 der meistgesprochenen Sprachen der Welt. Die Zahlen der Frankophonie verändern sich, wenn man bedenkt, dass die englische Sprache sich immer weiter ausbreitet. Du kannst leichter von den typischen Touristenpfaden abweichen und Dich mit den Einheimischen austauschen, ganz ohne Sprachprobleme. Die französische Geschichte, besonders die Französische Revolution, die Philosophen der Aufklärung und auch neuere Konflikte, wie etwa der Zweite Weltkrieg, sind der Ursprung vieler festverankerter Werte Frankreichs. Frankreich ist immerhin eines der wichtigsten Industrieländer, ist drittgrößte Volkswirtschaft und hat nach Deutschland die meisten Einwohner in der EU, ist ein bedeutender Handelspartner und ein beliebtes Urlaubsziel. Du möchtest zu diesem Zweck gerne Französisch lernen? Zusätzlich gewährt sie noch Zutritt zur beruflichen und sozialen Gesellschaft Frankreichs. Die Französische Sprache lernen, um in Frankreich zu leben, 4. Das ist auch eine gute Gelegenheit, die Besonderheiten der französischen Kultur kennenzulernen. Warum Französisch lernen? Ganz einfach, weil Französisch eine sehr beliebte Arbeitssprache ist. Entdecke die Französische Sprache & Kultur! Mit Französisch kannst Du nicht nur in vielen Ländern arbeiten, sondern auch reisen. Du könntest einen Französischkurs machen, um Deinen Sprachkenntnisse zu verbessern. Frankreich gilt als das Vaterland der Menschenrechte. Auch die englische Sprache enthält einige ursprünglich französische Begriffe. Französisch lernen – was sonst? Unsere Top 7 haben wir Dir hier zusammengestellt: Frankreich ist eines unserer Nachbarländer – Du wirst also häufig in Kontakt mit der Französischen Sprache kommen. Doch eines teilen sicher alle Lehrerinnen & Lehrer, die privaten Französischunterricht anbieten: Sie haben eine große Leidenschaft für die Sprache von Molière und Descartes. sowie als grosser Part in Afrika (Mali, Burundi und weitere). Französisch lernen lohnt sich Da Französisch eine Weltsprache ist, trifft man mit großer Wahrscheinlichkeit Sprecher, mit denen man sich austauschen kann. | Quelle: Pexels. In über 30 Staaten der Welt ist Französisch Amtssprache. Nun, wie Sie sehen, gibt es zahlreiche Gründe, die unsere erwachsenen Schüler dazu bewegen, Französisch in Frankreich zu lernen und sich im CIA anzumelden. So kannst Du Dein Hör- und Leseverständnis und Deine schriftliche und mündliche Ausdrucksweise verbessern. Interview mit Robert Valentin von der Französischen Botschaft. Vor Ort wirst Du schnell Fortschritte machen. Wie kannst Du Dir jede Chance geben, die Sprache der Liebe zu beherrschen und fließend zu sprechen? Das ist nicht der Fall, wenn Sie Deutsch lernen (oder Mathematik oder Physik oder Nuklearwissenschaft oder Chemie oder Biologie oder Finite-Elemente-Methoden oder Fluiddynamik oder Tensor Algebra oder Absturzdynamik oder fast alles, was ich je gelernt habe). Frankreich ist nicht nur ein direktes Nachbarland von Deutschland, sondern auch eines seiner wichtigsten Partner in Wirtschaft, Politik und Kultur. Französisch sprechen zu können erhöht die Chancen angenommen zu werden und eine exzellente Bildung zu erhalten signifikant. Italiener oder Spanier können leichter die jeweils andere Sprache lernen, als wenn sie Englisch lernen müssten. Superprof lüftet das Geheimnis, wie man schnell Französisch lernen kann! Warum sollte man Französisch lernen? Und man kann nicht behaupten, dass diese Länder unattraktiv wären ... Man könnte sogar eher sagen, dass es Traumziele sind! Für ein Studium in Frankreich solltest Du bereits vorher ein gutes Sprachniveau haben, damit Du Dich schnell zurechtfindest und keine sprachlichen Schwierigkeiten hast. Warum Französisch lernen? Warum französisch lernen? Aber mit der französischen Sprache kann man auch weit kommen! Französisch lernen kostenlos: Welche Möglichkeiten gibt es? Klasse – sprachlicher Zweig. Browse more videos. Bei einem Intensivkurs hast Du die Möglichkeit, Deine Problemthemen zu verbessern: Grammatikregeln, französische Konjugation, Rechtschreibung, Vokabeln, Anpassung des participe passé, Präpositionen, Aussprache …. Jahrhundert in Nordfrankreich entwickelte und heute in 40 verschiedenen Ländern und Gebieten Afrikas, Europas, Nordamerikas, Ozeaniens und der Antarktis gesprochen wird. Warum Französisch lernen? Wenn Du regelmäßig Übungen machst, dann wirst Du Dein Sprachniveau schnell verbessern. Um eine schöne Beziehung zu haben, kann es nützlich sein, die Sprache seines Freundes bzw. Warum Französisch lernen. Französisch ist eine wunderschöne und vielschichtige Sprache. Wusstest du, dass Französisch in 29 Ländern auf fünf Kontinenten Amtssprache ist? Auch wenn die französische Sprache ihren Status als wichtigste Sprache der Welt im 20. Aber welche Sprache ist nicht aufwendig und anstrengend zu lernen? Denk doch mal an die Wörter "Rendezvous" oder "Déjà-vu". Der Leitsatz der Nation ist: Freiheit, Gleichheit, Brüderlichkeit. Zwei unterschiedliche Beweggründe, aber doch das gleiche Ziel: Französisch sprechen lernen. Sie möchten unter der mediterranen Sonne mit einem ganzjährig mildem Klima studieren. Die Sprache hat neben ihrer Bedeutung als Kommunikationsmittel im Alltag auch Gewicht auf politischer und internationaler Ebene. Redenschreiberin u. Publizistin Du möchtest die französische Sprachen lernen, ohne Dich von ihrer Komplexität einschüchtern zu lassen? Egal ob Englisch oder Französisch; jeder freut sich darüber, wenn die Partnerin oder der Partner die eigene Sprache lernt. Dann lest Euch unseren ultimativen Leitfaden durch, wie Ihr es […], Wie man dazu kommt Französisch Privatlehrer zu werden oder bei der Hausaufgabenbetreuung zu helfen, hat ganz unterschiedliche Hintergründe. Ganz im Gegenteil! Er ist für ausländische Studierende, die gerne in Frankreich studieren würden. an, damit Du schnell loslegen kannst! Tatsächlich gibt es viele gestresste und vielbeschäftigte Studenten und Berufstätige, die schnelle Antworten auf ihre Fragen brauchen. Du musst dir bewusst werden, warum die die Sprache überhaupt lernen … Denn Französisch ist die Sprache der Liebe. Warum Sie mit Berlitz Französisch lernen sollten. Bei Berlitz legen wir viel Wert darauf, für Sie den optimalen Französisch Sprachkurs zu finden, der zu Ihrer persönlichen Lernerfolgen und Zeitplan passt. Französisch - eine Sprache nah an anderen europäischen Sprachen. Um zu merken, wie eng verwandt die französische Sprache mit anderen europäischen Sprache ist: Italienisch, Spanisch, Portugiesisch. Ça devrait vous dire si j’étais prédestinée aux larmes ! Wie soll man denn administrative Aufgaben erledigen oder dem Arzt erklären, wo man Schmerzen hat, wenn man kein Französisch spricht? Warum Französisch lernen? 8. Französischkurs München. kennenlernen. Die französische Sprache verkörpert eine gewisse Raffinesse und transportiert eine kulturelle Identität. Andere wollen Französisch lernen, um die französische Staatsbürgerschaft zu erhalten. Schnell Französisch lernen Tipp 1: Finde Motivation. Um die französische Geschichte zu entdecken! von Prof. Elisabeth Stark Der Eindruck, dass eine neu zu erlernende Sprache (in der Schule oder im Studium) schwer oder leicht ist, hängt von einer Vielzahl von Faktoren ab, die nur zum Teil objektiv beschreibbar sind. Aber nicht nur beruflich bringt es Dir einen Vorteil. Zur sog. Auch wenn es einige negative Vorurteile über Frankreich gibt, zum Beispiel, dass der Franzose von morgens bis abends mit einem Baguette unterm Arm herumspaziert oder dass die Hygiene-Vorstellungen einiger Franzosen etwas fragwürdig sind, gibt es doch auch einige positive und charmante Vorurteile, die bestehen bleiben.