Sie führte sie an einen Ort, an dem sie immer satt sein, und es immer warm haben wird. Aber die Lichter fingen an wie Sterne in den Himmel zu steigen. Obwohl der Tag für seine Feste um den guten Rutsch ins neue Jahr zu feiern, bekannt war, war dieser traurig und düster. Alle Rechte vorbehalten. Es schneite, und der Abend dunkelte bereits. Schneeflocken fielen in ihr langes, gelbes Haar, welches sich schön über den Hals lockte, aber an Pracht dachte sie freilich nicht. August 2020. In diesem Moment bemerkte sie ihre Grossmutter, und damit auch sie nicht verschwindet, zündete sie alle restlichen Schwefelhölzer an. In dieser Kälte und in dieser Dunkelheit ging ein armes, kleines Mädchen barhäuptig und mit bloßen Füßen auf der Straße. Die Grossmutter hatte für das Mädchen die gleiche Bedeutung wie ein richtiges Zuhause. Das Leben sind nicht nur Feste und Glanz, sondern auch solche traurige Momente. Mit nur vierzehn Jahren ging er ohne finanzielle Unterstützung nach Kopenhagen. Leider hatte das Mädchen nun nichts mehr an den Füssen das sie wärmen konnte. Obwohl sie es nicht wusste, war dass Mädchen in diesem Moment schon tot, und die Grossmutter kam, um ihre Seele abzuholen. Am meisten freute sie sich, als sie ihre Grossmutter sah, da sie die einzige Person war, die sie liebte und die gut zu ihr war. Sie waren zu gross, und als sie versuchte einem Wagen der vorbeieilte auszuweihen,  verlor sie auch diesen enizige Schutz an den Füßen. Informativka. Rechtschreibung D/A. Katherina Markowskaja, ehemalige 1. Zurück Weiter ; Perlenbesucher. Eingeflochten in diese, frei nach Andersen erzählte Fassung ist eine in Bildern umgesetzte Parallelgeschichte eines reichen Mädchens, das zur gleichen Zeit unbeschwert im Kreise seiner Familie feiert (Quelle: Verlags-Homepage). Aber vielleicht auch eines der bekanntesten. Seine interessante Reise beschrieb er 1835. Er reiste viel und veröffentlichte viele Reiseberichte, so auch sein erstes erfolgreiches Werk “Spaziergang  vom Holmen-Kanal zum östlichen Punkt von Amager”. Der Morgen des neuen Jahres ging über der kleinen Leiche auf, welche mit den Schwefelhölzern, wovon fast ein Schächtelchen verbrannt war, dasaß. An den Füssen hatte sie Pantoffel, aber die waren ihr nicht von großer Hilfe, da es die Pantoffel ihrer Mutter waren. Das war nicht irgendeine Nacht, sondern der Silvesterabend. Hans Christian Andersen ; nacherzählt und ill. von José Sanabria ; [übers. Aber im Winkel am Hause saß in der kalten Morgenstunde das kleine Mädchen mit roten Wangen, mit Lächeln um den Mund — tot, erfroren am letzten Tage des alten Jahres. Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern ist kein typisches Märchen. Es war der letzte Tag im Jahre, und die Dunkelheit brach bereits herein. In dieser Kälte und in diesem Dunkel ging auf der Straße ein kleines, armes Mädchen mit bloßem Kopf und nackten Füßen. In Hans Christian Andersens »Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern« stehen wir jedoch einem außergewöhnlich tragischen Märchen gegenüber und sehen uns mit einem nicht nur in den Großstädten leider sehr alltäglichen Schicksal konfrontiert – dem eines sehr verarmten oder vielleicht sogar obdachlosen Kindes. Sie zündet noch ein Schwefelholz an, und da erschien ihr das Bild eines gedeckten Tisches, mit feinem Porzellan und einem weißen Tischtuch. Das arme Mädchen wurde so von ihren Sorgen, und dem bösen Vater, der sie nur Ausnutzte, befreit. Das Mädchen mit den Schwefelhölzern. Alle sagten dass sie sich aufwärmen wollte bevor sie starb, aber niemand wusste in welchem Glanz sie zur Neujahrsfreude eingegangen war. Wir müssen unser Herz mit Liebe und Wärme erfüllen, und an die Menschen denken, die in Armut leben und nichts besitzen. Da ging nun das kleine Mädchen auf den nackten zierlichen Füßchen, die vor Kälte ganz rot und blau waren. Kati Winter Märchenwelt 8,823 views. 7:14 Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern [von Hans Christian Andersen] Es war entsetzlich kalt. Protagonisten: das Mädchen mit den Schwefelhölzern, Grossmutter, Knabe, Passanten, Vater. Zum Schluss sah sie ihre verstorbene Grossmutter. Es hatte wohl freilich Pantoffeln angehabt, Damit sie genug zu Essen hatten, musste sie verschiedene Arbeitsstellen annehmen, und obwohl sie wollte dass er eine Lehre macht, hatte Andersen einen anderen Wunsch. Eine grosse Anzahl seiner Werke ist bis heute eine Inspiration für zahlreiche animierte Filme, Theaterstücke, Gemälde und Skulpturen. Es war ein frostiger Winter, kalt und erbarmungslos. Er rief ihr nach, dass er den Pantoffel als Wiege benutzen wird, wenn er einmal  Kinder bekommt. Sie versuchte sich mit den letzten Schwefelhölzern die sie in der Hand hielt aufzuwärmen. Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern. Von Anfang an hatte es Andersen schwer, und er musste sich beweisen. Das Mädchen mit den Schwefelhölzern ist ein im Märchenwald porträtiertes Märchen. Maxim Chashchegorov , Solist des Bayerischen Staatsballetts , in Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern 2010. Aber im Winkel am Hause saß in der kalten Morgenstunde das kleine Mädchen mit roten Wangen, mit lächelndem Munde – tot, erfroren am letzten Abend des alten Jahres. Als sie das letzte Schwefelholz anzündete, sah sie ihre verstorbene Grossmutter, die sie unendlich liebte, und die sie zum Schluss mit sich in den Himmel nahm. Es beschreibt das unglückliche Schicksaal eines kleines Kindes das schwere Zeiten durchmacht, und buchstäblich vor Kälte und Hunger stirbt ,während alle anderen mit dem Prunk der Sylvesternacht eingenommen sind. von Werner Thuswaldner], Frierend schleppt sich das Mädchen mit den Schwefelhölzern am Heiligabend durch die Strassen. In ihrer alten Schürze trug sie eine Menge Schwefelhölzer und ein Bund hielt sie in der Hand. Infos zum Plugin Des Kaisers neue Kleider, Infos zum Plugin Doktor Dolittle und seine Tiere. Der Roman wurde in einige Fremdsprachen übersetzt. Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzern „Es war schrecklich kalt. Das Mädchen mit den Schwefelhölzern ist eine traurige Geschichte, und das herzzerreißene Märchen über ein unglückliches Mädchen. Da ging nun das kleine Mädchen auf den nackten zierlichen Füßchen, die vor Kälte ganz rot und blau waren. Wie sprühte es, wie brannte es! Wir müssen uns bewusst werden, das Weihnachten und Sylvesten nicht nur Prunk und Geschenke sind. Das gab dem Mädchen Trost. Das kleine Mädchen mit den Schwefelhölzchen Ein armes kleines Mädchen erfriert in einer Gasse, während in der Stadt prunkvoll der Silvesterabend gefeiert wird — dies ist eine der kürzesten und gleichzeitig eine der bekanntesten Geschichten des dänischen Autors.